Posts

Es war Liebe

Es ist leider ein weit verbreiteter Irrtum, dass vom Schlafen die Müdigkeit weggeht. Es verhält sich damit eher so, wie mit dem Juckreiz: Gibt man ihm nach und kratzt sich, wird es immer schlimmer. So ist es auch mit der Müdigkeit.  Nein, gegen sie ist nun mal kein Kraut gewachsen. Die einzige Möglichkeit eines gesunden Müdigkeitsmanagements besteht darin, sich mit ihr zu arrangieren und mit ihr zu leben. Darin bin ich inzwischen ganz gut, was nach so vielen Jahren auch sein möchte, denn die Müdigkeit begleitet mich schließlich so lange ich denken kann. Schon meine Mutter diagnostizierte chronischen Sauerstoffmangel als Ursache, weswegen ich Kindheit und Jugend quasi an der frischen Luft und in ständiger Bewegung absolvierte. Gegen die Müdigkeit hat das freilich nicht geholfen. Ich stelle mir einfach vor, meine Müdigkeit wäre eine gute alte Bekannte. Sie gehört sozusagen schon zur Familie und wir müssen uns gar nicht weiter um sie kümmern. Sie fällt tagsüber gar nicht weiter auf und …